Unsere Geschichte

Anfangs noch auf drei Rädern unterwegs
Damals wie heute im Herzen von Ehrenfeld

1949

Der Elektrobetrieb van Husen wurde 1949 vom Gründer Gert van Husen in Koeln aus der Taufe gehoben. 

1965

Damals schon leistete der Betrieb gute Arbeit, woran sich durch die Umwandlung des Unternehmens in die "Gert van Husen KG" im Jahre 1965 natürlich auch nichts änderte. 

1972

Kommanditist Gert van Husen gab das Unternehmen, nachdem er es in 23 Jahren aufgebaut und sicher geführt hatte, an seinen Sohn Rolf van Husen ab. 

1976

Dieser wandelte die Firma 1976 in das Einzelunternehmen "Elektro van Husen" um. 

1992

Das Unternehmen wird in die Elektro van Husen GmbH umfirmiert, deren Geschäftsführer Rolf van Husen wird. 

2007

Zum 01.02.2007 hat der Elektrikermeister Stefan Udhardt das Unternehmen von Rolf van Husen übernommen, der in seinen wohlverdienten Ruhestand eintritt. 

Die Tradition des Unternehmens, das über 50 Jahre in der Hand der Familie van Husen war, lässt auch für die Zukunft zu Recht auf konstante und zuverlässige Leistungen schließen.